5. Türkisch-Sächsisches Kooperationsforum am 05. Juni 2024 in Chemnitz

Das 5. Türkisch-Sächsische Kooperationsforum zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen und der Türkei im Bereich des Maschinenbaus und relevanter Anwenderbranchen zu intensivieren und sich über innovative Technologien auszutauschen. Im Rahmen des Besuches einer türkischen Fachdelegation wird die Möglichkeit geboten, sich über die Leistungsangebote der sächsischen sowie türkischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu informieren und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Ein umfangreiches Programm bietet den Teilnehmenden neben Fachbeiträgen aus Wissenschaft und Wirtschaft auch Einblicke in die angewandte Forschung am Fraunhofer IWU.

Programm: Technologiepräsentationen | FuE-Besichtigung | B2B-Gespräche

Themen: Leichtbau & Individualisierung | Innovativer Maschinenbau | Energiesysteme für die Industrie

Eckdaten: 05.06.2024, ab 09:00 Uhr, Fraunhofer IWU (Reichenhainer Str. 88, 09126 Chemnitz)

Save the Date

Die Veranstaltung ist für sächsische Unternehmen kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt: Lars Georgi, 0371 5397 1935, lars.georgi@vemas-sachsen.de | Alexandra Köhler, 0371 5397 1817, alexandra.koehler@vemas-sachsen.de 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen eines "SAXONY!visit Projektes“. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Auftraggeber ist in diesem Zusammenhang das Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, welches das SAXONY!visit Projekt finanziert. Die Koordination des Projektes übernimmt die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH. Die Umsetzung in Kooperation mit VEMASinnovativ / Fraunhofer IWU. Als Durchführungspartner in der Türkei unterstützt hierbei Turkish Machinery in diesem Projekt.

Anmeldung 5. Türkisch-Sächsisches Kooperationsforum

Kooperationsinteresse*